Petersen Waldheim & Cie. GmbH wurde 1999 von Dr. Helge Petersen und Dr. Gerhard Waldheim als Beteiligungsberatungsgesellschaft gegründet.
Petersen Waldheim & Cie. GmbH wurde 1999 von Dr. Helge Petersen und Dr. Gerhard Waldheim als Beteiligungsberatungsgesellschaft gegründet.

Über uns

Dr. Helge Petersen

 

erhielt sein MBA-Diplom von der Harvard Business School in 1972 und seinen Dr. jur. von der Universität Bochum in 1970. Er war Associate und Partner von McKinsey & Co. Inc. in Düsseldorf von 1972-1981. Von 1981-1986 war er als Generalbevollmächtigter von Franz Haniel & Cie. GmbH Gruppen Treasurer und Geschäftsführer der Sparte "Spedition". Er wurde dann in den Vorstand der Altana Industrie und Anlagen AG berufen. Von 1987-1990 war Dr. Petersen Vorstandsvorsitzender der Fürst Thun und Taxis Gesamtverwaltung. 1991 wurde er der deutsche Partner der Investmentbank Wasserstein, Perella & Co. 1997 machte er sich selbständig als Beteiligungsbearter und Investor für Direktinvestitionen in Venture Capital- und Mittelstands-Gesellschaften.

 

Dr. Gerhard Waldheim

 

erhielt sein MBA-Diplom von der Harvard Business School in 1974 und seinen Dr. jur. von der Universität Wien in 1972. Er war von 1974-1978 Associate und Engagement Manager bei McKinsey & Co. Inc. Düsseldorf und Frankfurt. Von 1978-1981 war Dr. Waldheim Vice-Präsident der Citibank in Wien, wo er das Investment Banking und Private Banking aufbaute. Er war von 1981-1988 Generalbevollmächtigter der RZB Bank AG in Wien, zuständig u.a. für Controlling, Strategie und Operations. Von 1988-1994 war er im Vorstand der BfG Bank AG in Frankfurt und u.a. intensiv mit deren Neuausrichtung und der Bereinigung des Beteiligungs- und Kreditportfolios befasst. Von 1994-1998 war er Mitglied der Generaldirektion der Crédit Lyunnais (Suisse) SA in Genf/Basel mit dem Tätigkeitsschwerpunkt im Asset Management.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Petersen, Waldheim & Cie. GmbH